top of page

UNSER INSTITUT IST NISV ZERTIFIZIERT

NISV FACHKUNDE NACHWEIS

Die apparative Kosmetik gewinnt immer mehr an Beliebtheit weil oft ein intensiverer und schnellerer Effekt erzielt wird. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) hat verordnet, dass bis zum 01.04.2021 alle NISV-pflichtigen Geräte angemeldet werden müssen und das Personal einen Fachkundenachweis erbringen muss. Die NISV ist die Verordnung zum Schutz vor schädlichen Wirkungen nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen. Diese neue gesetzliche Regelung in Deutschland soll erstmals den Betrieb bestimmter Anlagen, die nichtionisierende Strahlung aussenden, verbindlich regeln.

Die NiSV definiert, welche Qualifikation (Fachkunde) Behandler künftig besitzen und welche allgemeinen Anforderungen erfüllt sein müssen, um bestimmte Technologien „zu kosmetischen oder

sonstigen nichtmedizinischen Zwecken gewerblich oder im Rahmen sonstiger wirtschaftlicher Unternehmungen“ – beispielsweise im Kosmetikstudio – einsetzen zu dürfen. Die NiSV wurde am 29. November 2018 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und in der „Verordnung zur weiteren Modernisierung des Strahlenschutzrechts“ beschrieben. Sie trat am 31.12.2020 in Kraft.

An einer entsprechenden Schulung haben wir erfolgreich teilgenommen, somit haben wir den NiSV Fachkunde Nachweis erhalten. Sie können sich sicher sein, dass wir uns bestmöglich um sie kümmern.

IMG_2904 - Kopie.jpg
bottom of page